Hauptmenü öffnen

Ulrike Kriener (* 24. Dezember 1954 in Bottrop) is en düütsche Schauspelerin.

Inholtsverteken

LevenÄnnern

Kriener is in Overhus upwussen. Van 1976 bit 1979 wurr se an de Schauspeelschool in Hamborg to en Schauspelerin utbildt. De Regisseur Berengar Pfahl hett hör 1977 noch wiels hör Utbillen för sien Feernsehmehrdeeler Britta insett. Se speel de engste Früendin vun de vun Verena Plangger dorstellt Titelfigur. Dornah övernehm se in mehreren Produktschonen vun Pfahl Hööftrullen. Nah de Schauspeelschool gung se an dat Slotttheater in Moers, 1983 an de Städtischen Bühnen in Freeburg in'n Breisgau un later an dat Residenztheater München. Doris Dörrie hett hör 1985 för hör Film Im Innern des Wals instellt. De folgen Arbeiten mit de Regisseurin Dörrie hemm hör den endgültigen Döbröök brocht, un se hörrt siet de spoodriek Kummedie Männer, in de se de Ehefru vun Heiner Lauterbach speel, to de beleevtesten Schauspelerinnen in Kino un Feernsehen. Siet 2003 speel se de Titelrull in de ZDF-Saterdagskrimi-Reeg Kommissarin Lucas; bit April 2015 wurrn bitlang 22 Folgen utstrahlt. 2008 kunn man hör in de Feernseh-Mehrdeeler Die Gustloff ünner de Regie vun Joseph Vilsmaier neben Michael Mendl, Kai Wiesinger un Dana Vávrová as Marinehülpskraft Berta Burkat sehn.

Ulrike Kriener is siet 1992 mit den Regisseur un Schauspeler Georg Weber verheiraadt. In dat sülvig Johr verlor dat Ehepaar kört nah de Gebort den eersten Söhn. De tweete Söhn Paul keem 1995 to Welt. Siett 2005 sett sück Ulrike Kriener as Schermherrin för dat Kinder-Hospiz vun de Malteser in München in. Daröver herut ünnerstütt se dat Projekt Costura! e. V. – Verein zur Unterstützung brasilianischer Frauen und ihrer Kinder. Se is Botschopperin vun de Kampagne Bewusstsein für Brustkrebs.[1]

Filmografie (Utwahl)Ännern

Johr Titel
1977 Britta, Feernsehn
1981 Komm doch mit nach Monte Carlo
1982 Schnitzeljagd, Feernsehn
1984 Deutschland-Tournee, Feernsehn
1985 Im Innern des Wals
1985 Männer
1986 Der Flieger
1989 Bodo – Eine ganz normale Familie
1989 Geld
1990 Der Hammermörder, Feernsehn
1989-92 Das Nest, Feernsehreeg
1992 Herr Ober!
1993 Justiz
1996 Tote sterben niemals aus
1997 Die Gang, Feernsehreeg
1998 Lisa Falk – Eine Frau für alle Fälle, Feernsehreeg
1999 Erleuchtung garantiert
2001 Mädchen Mädchen!
2001 Eine öffentliche Affäre, Feernsehn
2002 Am Ende des Tunnels, Feernsehn
1990-2004 Ein Fall für zwei, Feernsehfolgen
2005 Der Fischer und seine Frau
2008 Die Gustloff, Feernsehn
2010 Klimawechsel, Feernsehreeg
2011 Die Dienstagsfrauen, Feernsehn
2013 Sieben Tage Ohne, Feernsehn
2014 Meine Frau, ihr Traummann und ich, Feernsehn
2015 Silvia S.
2017 Die Reste meines Lebens
2003-17 Kommissarin Lucas, Feernsehreeg

UtteknungenÄnnern

WeblinksÄnnern

Enkeld NahwiesenÄnnern