Hauptmenü öffnen

LoopbahnÄnnern

In de Saison 1981/82 keem he in de Gesamtwertung vun de Veerschanzentournee up den 2. Platz achter Manfred Deckert ut de DDR.

All tosommen wunn he negen Weltcupspringen, dorünner dat Neejohrsspringen 1982 in Garmisch-Partenkirchen. Sien beste Saison in' Weltcup w eer de Saison 1980/81, as he achter Armin Kogler den tweeten Platz belegg. 1980 hett he för Norwegen an de Olympisch Winterspelen deelnommen.

Wat he schafft hettÄnnern

WeltcupsiegeÄnnern

Nr. Datum Oort Land
1. 27. Februar 1980 St. Moritz Swiez
2. 10. Januar 1981 Harrachov Tschechien
3. 11. Januar 1981 Liberec Tschechien
4. 26. Februar 1981 Chamonix Frankriek
5. 28. Februar 1981 Saint-Nizier-du-Moucherotte Frankriek
6. 15. März 1981 Oslo Norwegen
7. 20. Dezember 1981 Cortina d’Ampezzo Italien
8. 1. Januar 1982 Garmisch-Partenkirchen Düütschland
9. 8. Januar 1985 Cortina d’Ampezzo Italien

WeltcupplatzierungenÄnnern

Saison Platz Punkte
1979/80 14 82
1980/81 2 201
1981/82 8 112
1982/83 20 53
1983/84 45 15
1984/85 23 34
1985/86 68 2

WeblenkenÄnnern